Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Mein Bananenkonsum ist sprunghaft angestiegen: glutenfreie Hafer- oder Hirse-Banenen-Kugeln (nach diesem Rezept, nur gerollt), Schokoladeneis auf Basis gefrorener Bananen … Dazu meine Brötchen aus Bananen, Zucchini und Buchweizenmehl. Nun also Banane statt Ei in diesen exotischen Puffern:

glutenfreie, exotische Puffer mit Rote Bete und Süßkartoffeln. Dazu süß-scharfe Chilisauce.

glutenfreie, exotische Puffer mit Rote Bete und Süßkartoffeln

Mein Rezept ist heute nicht besonders exakt, tut mir leid, ich hab das so aus dem Ärmel geschüttelt und nehme an, dass das zumindest bei den erfahrenen Köch*innen unter euch auch kein Problem sein wird. Oder???

Zutaten für zwei Portionen:
1 mittelgroße Rote Bete, vorgebacken und geschält,
1 Süßkartoffel in ähnlicher Größe/Gewicht,
Zwiebel nach Geschmack, mir reichte 1/4 Zwiebel,
1 Portion gekochter Reis, kann gut ein Rest sein,
1 Banane,
2 EL (Walnuss-)Öl,
Salz & Pfeffer,
süß-scharfe Chilisauce oder auch leckerer Ketchup als Dipp

Die Süßkartoffel schälen und in möglichst kleine Würfelchen schneiden. Ebenso die Zwiebel. Beides zusammen in Öl dünsten bis die Mischung fast gar ist.

Die Bete in möglichst kleine Würfel schneiden (ich war mal wieder zu faul und meine Würfelchen etwas zu groß).

Den Ofen auf 180° vorheizen.

Die Banane pürieren. Nun Zwiebeln, Süßkartoffeln und Bete zur Banane geben, dazu noch eine Menge gekochter Reis, die im Volumen etwa dem Volumen von Bete oder Süßkartoffel entspricht. Ich kanns nicht genauer beschreiben, es kommt auch nicht so drauf an, aber wenn ihr unsicher seid, nehmt erstmal nicht soviel Reis.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Aus der Masse Puffer formen und im heißen Öl von beiden Seiten anbraten, bis sie bräunen und etwas stabiler werden. Dann auf einem Teller oder Backfolie zum Durchgaren in den Ofen legen. Genauso weitermachen bis der Teig verbraucht ist. Die Puffer sollten so 10 bis 15 Minuten im Ofen durchbacken, damit sie fest werden.

glutenfreie, exotische Puffer mit Chilisoße

Glutenfreie, exotische Puffer mit Rote Bete, Süßkartoffeln, Reis und Banane als Klebstoff

Heiß oder kalt mit Chilisoße oder einer anderen fruchtigen Soße essen. Oder als Picknick auf eine Radtour mitnehmen 😉

Advertisements