Schlagwörter

, , , , , , ,

Inspiriert von Uta Rauser habe ich heute mal ein Foto in der dunklen Küche ohne Kunstlicht gemacht. Das führt dazu, dass man die dunkelviolette Bete auf dem Foto fast gar nicht sieht. Das Foto entstand vor dem Backen.

Bete, Ziegenkäse, Honig, Feige, Rosmarin

Vor dem Backen: Die köstlichen Betescheiben mit Feige und Ziegenkäse.

Das Rezept habe ich im letzten Jahr zweimal gepostet:
Gebackene Bete mit Feigen und Ziegenkäse und Oooops – I did it again: Bete mit Feigen und Ziegenkäse, diesmal in Gelb. Die ganze Sache ist immer noch genial lecker.

Bald gibt’s auch ein neues Rezept, ich muss nur Zeit zum Schreiben finden.

Advertisements