Schlagwörter

, , , , ,

Und nun noch eine Kombination aus meinen letzten beiden Rezepten. Die Mini-Windbeutel hatte ich für dieses pikante Rezept gebacken und noch 20 Stück übrig. Und von der Türkischen Süßspeise und der Schlagsahne war auch noch was da, also gabs am nächsten Tag Miniwindbeutel mit einer sahnig-süßen Rote-Bete-Füllung.

Süße Mini-Windbeutel mit Rote Bete

Süße Mini-Windbeutel mit Rote-Bete-Sahne-Füllung (mit im Bild: Sonnenblumenkrokant).

Zutaten für ca. 20 Stück:
Von der türkischen Süßspeise ca. 1/4, (Rezept)
1/2 Becher Schlagsahne, geschlagen,
Zucker,
1/2 TL Kaffeegewürz, oder eine Mischung aus Zimt, Kardamom, Vanille, etc.,
optional 2 EL getrocknete Brombeeren o.ä.,
20 Mini-Windbeutel (Rezept)

Damit die Süßspeise durch die Spritztülle passt, hab ich sie fein püriert. Die Sahne hebt man unter und schmeckt die Füllung mit den Gewürzen und Zucker ab. Wenn noch Beeren dazu sollen, mahlt man diese in der Elektromühle zu Pulver und gibt sie ebenfalls dazu.

Den Windbeutelchen die Deckel abschneiden, die Füllung mit einer Spritztüte in die unteren Teile spritzen und die Deckel wieder aufsetzen. Fertig.

Nicht zu lange stehen lassen, damit die Windis nicht durchweichen.

Ich freue mich wie Bolle, wenn ihr meinem Blog folgt (dazu tragt ihr oben links eure Mailadresse ein und müsst in der daraufhin ankommenden Mail euren Wunsch nochmal bestätigen). Und natürlich auch über jeden Kommentar!

Advertisements