Schlagwörter

, , , , , ,

Anmerkung von PurpurBête: Die Kombi süße Rote Bete mit fruchtigen Orangen mag ich ja immer wieder sehr. Deshalb mein erstes Reblog.

kuechenzettelblock

L1020480

Tim Mälzer eine zweite Chance zu geben ist definitiv eine gute Entscheidung gewesen. Heute habe ich 2 Gerichte kombiniert, und es war sehr lecker. Zum Kartoffel-Sellerie-Püree macht Mälzer grünes Blattgemüse, ich hatte aber mehr Lust auf rote Bete.

Kartoffel-Sellerie-Püree (4 Portionen)

  • 500 Gramm mehligkochende Kartoffeln
  • 200 Gramm Sellerie
  • 80 Gramm pflanzliche Butter
  • Muskat, Salz und Pfeffer
  1. Kartoffeln und Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden. In Salzwasser garen, abgießen und kurz ausdampfen lassen. Mit der Butter zu einem Püree stampfen, salzen und pfeffern und etwas Muskat abschmecken.

Gegrillte Rote Bete (4 Personen)

  •  6-8 kleine Rote Bete Knollen
  • 3 Orangen
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl und Aceto Balsamico
  1. Rote Bete schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit 2 EL Olivenöl mischen und von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Die Scheiben sollten noch Biß haben.
  2. Die Orangen schälen und die weiße Haut komplett entfernen. In Scheiben schneiden und mit den gegrillten Bete-Scheiben…

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

Advertisements