Schlagwörter

, , , , ,

Rote Bete-Ziegenkaesesauce

Das ist kein Heringssalat, sondern eines meiner Leibgerichte!

Zutaten für 3 Personen:
300 g kurze Nudeln (ungekocht), ich hatte Reisnudeln von Ald*,
500 g vorgebackene Rote Bete,
1 rote Zwiebel,
1 TL Walnussöl,
geheime Zutat, psssst: Zimtpulver,
225 g Ziegenfrischkäse,
10 halbe Walnüsse,
Salz, frisch geriebener Pfeffer
Nudeln in Salzwasser kochen und abgießen (etwas Kochwasser auffangen). Walnüsse grob hacken. Die Zwiebel in Ringe oder Fächer schneiden, die Rote Bete möglichst klein würfeln. Zwiebeln in Öl andünsten, Rote Bete dazugeben, weiterdünsten. Zimtpulver dazugeben (ca. 1/4 TL). Ziegenfrischkäse und etwas Nudelkochwasser dazugeben und verrühren. Abschmecken. Mit den Nudeln verrühren, auf die Teller geben und gehackte Walnüsse darüber streuen. So simpel und soooooo lecker!!

zutaten

Wenige Zutaten, großartiger Geschmack!

Advertisements