Schlagwörter

, , ,

Ich hatte wieder mal eine Rote Bete in meiner Gemüsekiste!

800 g Rote Bete schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden,
2 Zwiebeln abziehen und ebenfalls in Streifen schneiden.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten.
Rote Bete zugeben,
1 EL Honig mit
100 ml Traubensaft und
2 EL Essig (Apfelessig) verrühren, dazugießen.

Das Gemüse in 5 Minuten garen, mit
3 EL Preiselbeeren, Salz und Pfeffer abschmecken.
(Ich habe die Rote Bete allerdings 15 Minuten gegart).

Dazu selbst gemachtes Kartoffelpüree.

Das Rezept stammt von blulichblau bei Chefkoch.de

Advertisements